Das Ebay ModellMit ebay Geld verdienen

Mit ebay Geld verdienen ist einfacher als gedacht. Ebay gehört zweifelsohne zu den ganz großen Playern im Online Business. 1995 gegründet, hat sich ebay innerhalb von 20 Jahren zu einer etablierten Größe entwickelt. Ebay erreicht nahezu jeden zweiten Internet Nutzer! Diese gigantische Reichweite bietet sowohl gewerblichen Verkäufern als auch Privatverkäufern eine äußerst lukrative Plattform. 270 Mio angemeldete ebay Mitglieder sorgen für Umsatz und all diese Vorteile können Sie sich zu Nutze machen, indem Sie Dinge verkaufen, welche Sie nicht mehr benötigen oder die Sie selbst hergestellt haben.

 

Voraussetzungen – mit ebay Geld verdienen

Grundvorraussetzung: Sie haben etwas zu verkaufen. Machen Sie sich im Einzelhandel auf die Suche nach guten Angeboten, Einzelstücken oder ausgefallenen Ideen. Dinge, die Sie selbst für interessant halten, werden auch den 270 Mio Ebay Mitgliedern gefallen. Und wenn nicht, denken Sie immer daran: jedes Produkt braucht theoretisch nur einem einzigem Käufer zu gefallen.

Um auf ebay Geld verdienen zu können, brauchen Sie also ein ansprechendes Produkt und müssen beim Einkauf unbedingt auf einen niedrigen Einkaufspreis achten. Der Schnäppchentisch und das „Angebot der Woche“ kann sich also für Sie zur lukrativen Einnahmequelle entwickeln. Achten Sie jedoch auf den Zeitpunkt. Während Ende Sommer viele Bademoden und insbesondere Markenartikel sehr günstig erhältlich sind, ist der Verkaufspreis für diese Artikel wohl erst im nächsten Frühjahr wieder interessant. Etwas Geduld kann sich auszahlen.

 

Die passende ebay Kategorie

Geld verdienen mit ebay – die Kategorie entscheidet über Ihren Erfolg. In der Anfangszeit war die ebay Suchmaschine noch längst nicht ausgereift. Die Suche nach Artikeln erfolgte deshalb häufig anhand der Artikelkategorie. Inzwischen ist die „richtige“ Kategorie nicht mehr so sehr entscheidend, weil der Großteil der Ebay Kunden über die Suche zu den Artikeln findet. Sie spielt jedoch eine tragende Rolle,  etwa wenn ein Kunde von einem Produkt mehr finden möchte und sich dann die jeweilige Kategorie näher ansieht.

Hierin liegt für Sie eine Chance: wenn Sie ein Produkt bewusst in einer nicht ganz zutreffenden Kategorie anbieten, kann es sein, dass Sie dort kaum Wettbewerb vorfinden. Beispielsweise, wenn Sie die passenden Servietten in der Kategorie „Porzellan“ anbieten. Käufer finden Ihre Servietten während Sie nach Porzellan suchen. Es bietet sich Ihnen damit die Chance, Ihre Servietten zu einem besseren Preis verkaufen zu können, als in der passenden Kategorie, weil Sie dort mit vielen Mitbewerbern hätten konkurrieren müssen. Die Auswahl der passenden Kategorie kann sich am Ende als entscheidender Faktor herausstellen. Teilweise unterscheiden sich die ebay Gebühren auch abhängig von der verwendeten Kategorie. Auch hier kann die Wahl der richtigen Kategorie einen Vorteil bringen.

 

Ebay Auktion oder Sofortkauf

Sie können selbst bestimmen, ob Ihre Artikel als „Auktion“ höchstbietend versteigert werden oder als „Sofortkauf“ zum Festpreis angeboten werden. Beide Möglichkeiten haben Vor- und Nachteile. So bietet Auktion die Chance, Artikel zum Höchstpreis verkaufen zu können. Liegt dieser allerdings unter Ihrem Einkaufspreis, haben Sie das Nachsehen und bleiben auf, Aufwand, Spesen und Ebay Gebühren selbst sitzen. Insbesondere, wenn Sie vorhaben, Artikel gewerblich zu verkaufen, sollten Sie „Sofortkauf“ in Betracht ziehen. Sofortkauf bietet Ihnen eine feste Kalkulationsgrundlage und damit Sicherheit.

 

Geld verdienen mit Fotos Geld verdienen mit BildernEbay Produktbeschreibung & Fotos

Gehen Sie einfach von sich selbst aus. Beobachten Sie sich selbst mal beim online Shopping: Ihnen wird auffallen, wie wichtig gute Fotos und aussagekräftige Beschreibungen sind. Achten Sie insbesondere bei der Artikelbeschreibung auf verkaufswirksame Texte. Wie fühlt sich der Artikel an? Welche Qualitätsmerkmale hat er? Welche Vorteile sind damit verbunden? Überlegen Sie sich gut, welche Eigenschaften ihr Produkt hat und stellen Sie diese in einer ansprechenden Produktbeschreibung dar. Bei technischen Artikeln hat es sich bewährt, einen Verkaufstext zu schreiben und separat davon eine Aufstellung der technischen Eigenschaften des Produkts.

Fotos sollten hochwertig sein und das Produkt von seiner besten Seite zeigen. Achten Sie auf einen neutralen Untergrund – es soll schließlich nichts vom Produkt ablenken. Vermeiden Sie Spiegelungen und Reflektionen.

 

Ebay Gebühren

Ebay verlangt eine Angebotsgebühr, welche zwischen 1 Cent und 4,80 € liegt. Hinzu kommt eine Verkaufsgebühr in Höhe von 10%, ggf. ein Zuschlag wenn Sie aufpreispflichtige Angeobtsformate gewählt haben sowie eine Paypal Gebühr, falls Sie Paypal als Zahlungsmöglichkeit anbieten möchten. Insgesamt können sich die ebay Kosten schnell auf 15% und mehr summieren. Wenn Sie mit ebay Geld verdienen möchten, müssen Sie also im Vorfeld die Kosten für eine Auktion sorgfältig kalkulieren, bevor Sie größere Stückzahlen einkaufen.

Seit kurzem werden für die Kalkulation der Ebay Gebühren auch die Versandkosten herangezogen. Der alte Trick, einen Artikel günstig zu verkaufen und bei den Versandkosten einen Aufschlag zu verlangen, funktioniert also nicht mehr.

 

Hinweis Gewerbeanmeldung

Die hier beschriebenen Verkaufsprozesse gelten als „gewerblicher Verkauf“. Sie benötigen deshalb ein Gewerbe. Die einfachste Form ist die Gewerbeanmeldung als Gewerbetreibender. Die Beantragung erfolgt bei der örtlichen Gemeinde- oder Stadtverwaltung. Der Preis für die Gewerbeanmeldung liegt einmalig bei ca. 40,- €. Die mit dem Verkauf der Ebay Produkte erzielten Gewinne sind Steuerpflichtig. Gleichzeitig haben Sie als Gewerbetreibender Steuervorteile, weil Sie die Ausgaben für Ihr Gewerbe teilweise steuermindernd ansetzen können. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel. Interessant sind sicherlich auch die folgenden Bücher, welche nochmal einen tieferen Einblick in das Thema geben.

Dreifach mit Ebay Geld verdienen

Insgesamt stellen wir Ihnen auf Finafix.com drei verschiedene Möglichkeiten zum Geld verdienen mit ebay vor: Ich empfehle Ihnen deshalb auch die Artikel „Geld verdienen auf ebay als Reseller„. Außerdem können Sie – das wissen die Wenigsten – ebay Provision verdienen. Wie das geht, erfahren Sie ebenfalls hier auf Finafix.com.

 

Bestens informiert:

Geld verdienen online

Finafix zeigt dir interessante Möglichkeiten zum Geld verdienen. Online, legal und seriös.

Geld verdienen online

Finafix zeigt dir interessante Möglichkeiten zum Geld verdienen. Online, legal und seriös.